Kennwort?| Benutzername?| Registrieren
FAIL (the browser should render some flash content, not this).
TRS Molle Armor Vest
Geschrieben von: Admin - Maniac   
Sonntag, den 09. Januar 2011 um 18:25 Uhr

REVIEW: TRS Molle Armor Vest


Autor: DeltaKilo, AirsoftTeamButzbach A.T.B


Bearbeitung/Einfügen in Blog: Maniac


1. Einleitung: eine Weste....aber was für eine?

Ich war schon lange auf der Suche nach einer passenden Weste. Aber welche? Als erstes stellt sich die Frage: Welcher Art von Weste? Eine Taktik-Weste, eine Kampfmittelweste oder vielleicht doch eine Armor-Weste? Ich persönlich wollte eine Weste die, die Optik einer Armor-Weste und die Möglichkeiten einer Taktik-Weste vereint. Also eine stabile Weste mit der Möglichkeit sie individuell auf meine Bedürfnisse anzupassen.
Da ich aus beruflichen Gründen einige Erfahrung mit militärischer Ausrüstung habe, wusste ich, dass es zur Zeit keine Weste in Flecktarn auf dem Markt gibt, die meine Ansprüche erfüllt. Somit fiel meine Wahl auf eine US-Modell in oliv.
Und Zwar auf die [b]TRS Molle Armor Vest Full Set, OD.
Meine Weste habe ich bei X-Guns für 134,95€ gekauft.


2. Die Weste

Die Weste ist olivefarben und der erste Eindruck war sehr positiv. Die Weste lässt sich problemlos individuell auf die Körpergröße anpassen. Des weiteren sind hinten und vorne SAPI Platten einschiebbar. Die Weste kann mit Hilfe eines "single release cable" auf die Schnelle abgelegt werden. Ein kräftiger Zug an diesem Kabel und die Weste „zerfällt“ in ihre Einzelteile.

3. Taschen und Stauraum

Im Lieferumfang inbegriffen sind insgesamt 6 Molle-Taschen.
1x Doppel-Pistolen-Magazintasche
2x Doppel-Gewehr-Magazintasche (für M4/M16 oder ähnliche Magazine)
1x Funkgeräte-Tasche
1x SAN-Tasche (kann aber auch als Mehrzwecktasche genutzt werden)
1x Dokumenten-Tasche
Diese Taschen lassen sich durch das Molle-System individuell an der Weste anbringen.

4. Verarbeitung

Über die Verarbeitung kann ich bis jetzt nur sagen, dass die auf den ersten Blick hervorragend ist! Alle Nähte sind sauber verarbeitet und auch alles andere macht einen sauber Verarbeiteten Eindruck!

5. Modifikationen

Durch das Molle-System lassen sich problemlos weitere Taschen anbringen. Ebenfalls die Position kann frei gewählt werden. Das Anbringen der Taschen ist in Sekunden erledigt. Somit besteht auch die Möglichkeit die Weste individuell auf verschiedene Spielarten in kürzester Zeit anzupassen. Nicht benötigte Taschen werden einfach entfernt.
Ein weiterer Vorteil ist, die Taschen sind auch für andere Verwendungsmöglichkeiten brauchbar. Z.B. kann man die Taschen auch an einem Leg Pannel befestigen und somit als Oberschenkeltasche nutzen.

6. Pro & Contra

+ Verarbeitung
+ Einstellmöglichkeiten
+ Molle-System
+ Tragekomfort
- Preis (etwas teuer, aber man bekommt was für sein Geld!)
- nicht in Flecktarn lieferbar

7. Mein Fazit

Sehr schöne und komfortable Weste, die durch das Molle-System fast für alle Spielvarianten geeignet ist und sich hervorragend auf die individuellen Bedürfnisse eines Airsoft-Spielers anpassen lässt! Wer sich von dem relativ hohen Preis nicht abschrecken lässt und den Kompromiss eine olivefarbene Weste (statt einer Flecktarn Weste) zu kaufen eingeht, ist mit dieser Weste bestens bedient!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Januar 2011 um 18:27 Uhr